Menü

Aktuelles

Um unseren Auszubildenden ein unvergessliches Erlebnis anlässlich ihrer Abschlussprüfung zu bieten, haben wir eine inspirierende Kurzreise nach Berlin organisiert. Leider konnten nicht alle teilnehmen, doch gemeinsam mit der Koordinatorin der Lernwerkstatt erlebten die Berlin-Besucher eine Zeit, die sie nie vergessen werden.

Mehr

Dank der großartigen Unterstützung aller Mitarbeiter*innen konnten wir einen unvergesslichen Tag für unsere Kinder, Jugendlichen, ihren Familien und allen Gästen gestalten. Von spannenden Spielen bis hin zu leckerem Essen war für jeden etwas dabei.

Mehr

Bei strahlendem Sonnenschein fand kürzlich ein Fußballturnier in Ratheim statt, an dem auch das "Team Sozialpsychiatrisches Zentrum" (SPZ) teilnahm. Obwohl das SPZ-Team nur drei gemeinsame Trainingseinheiten absolviert hatte und somit weniger Erfahrung aufwies als die anderen Teams, zeigte es eine beeindruckende Leistung auf dem Platz.

Mehr

Am Tag für neue Mitarbeiter*innen haben wir unsere neuen Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen geheißen.

Mehr

Der Caritasverband Heinsberg schließt sich der Erfurter Erklärung der Bundesarbeitsgemeinschaft Offene Kinder und Jugendarbeit an. Die hohe Präsenz antidemokratischer Positionen in der Öffentlichkeit führt zu vermehrter Diskriminierung und Rassismus bei benachteiligten jungen Menschen. Auch die Einrichtungen und Angebote des Verbandes sind von Angriffen betroffen. Fachkräfte berichten außerdem von der Einflussnahme auf ihre pädagogische Arbeit, ihre Konzepte und ihre Finanzierung, u. a. in Stadträten, Verwaltung und Jugendhilfeausschüssen. Diese Situation betrifft uns alle.

 

Mehr

Das Leben im Alter: Für nicht wenige Menschen ist es eher grau und gleichförmig, arm an Eindrücken und Kontakten. Das Wort Einsamkeit umschreibt ihre Situation häufig ganz gut. Die Ursachen sind vielfältig. Und: „Geh doch raus, geh doch unter Menschen“ ist oft leichter gesagt als getan.

Mehr

Die Leitungskräfte der Caritas-Pflegestationen und der Ambulanten Palliativpflege haben sich gemeinsam mit Vorstand und Abteilungsleiterin Marion Peters zur ersten zweitägigen Klausurtagung in Simonskall getroffen. Diese Premiere war ein großer Erfolg, da durch intensiven Austausch und neue Ideen der Weg für die Zukunft geebnet wurde.

Mehr

Frieden beginnt bei mir, beginnt in mir. Wie kann ich anderen in Frieden begegnen, wenn ich selbst nicht im Frieden bin? Ist es nicht wie ein Sechser im Lotto, dass einmal alles perfekt läuft? Selbst die Erde schwankt in ihrer Umlaufbahn.

Mehr

Das Projekt wurde im vergangenen Jahr durch die Ukraine-Hilfe der Caritas Heinsberg ins Leben gerufen, um ukrainisch geflüchteten Menschen in eine Imkerei zu integrieren. Dieses Projekt ist eingebunden in das Netzwerk Hückelhoven hilft. In diesem Netzwerk ist die Caritas ein Kooperationspartner. Für die Imkerei stellt das KAI Hückelhoven (Kristallisationspunkt gegen Armut und für Integration) des DRK, ebenso ein Kooperationspartner im Netzwerk, den integrativen Gemeinschaftsgarten kurz InGa zur Verfügung. Die ViaNobis als Kooperationspartner brachte sich ein, indem sie die erforderlichen Bienenkisten anfertigte. Die Imkerei wird gefördert durch den Migrationsfond des Caritasverbandes für das Bistum Aachen.
Mehr