Mach Dich auf

Wenn wir im Leben den Halt verlieren, wünschen wir uns, aufgefangen zu werden. Insbesondere gefährdete und behinderte Menschen benötigen unsere ganze Fürsorge: bei Alkohol- und Drogen-problemenpsychischen Erkrankungen oder Wohnungslosigkeit.

Die Caritas Heinsberg hält Sie fest und hilft Ihnen, wieder auf die Beine zu kommen. Wir nehmen Sie so an, wie Sie sind und spannen Ihnen ein sicheres Netz aus Hilfsangeboten. Aus allen Maßnahmen entwickeln wir dann mit Ihnen zusammen die für Sie passende Lösung.

Wir stützen Sie bei psychischer Erkrankung und leisten Ihnen in Krisensituationen sichere Hilfe. Suchtkranke und abhängige Menschen begleiten wir mit zahlreichen Angeboten auf dem Weg zurück in ein gesundes, selbstbestimmtes Leben. Wohnungslosen Menschen bieten wir zahlreiche Angebote für einen sicheren Neuanfang. 

Not sehen und handeln heißt für uns, Gefahr zu erkennen und mit Sicherheit zu reagieren.

Kontakt & Adresse Gefährdete & behinderte Menschen

Gefährdeten- und Behindertenhilfe

Hermann-Josef Ronkartz
Gangolfusstraße 32
52525 Heinsberg
02452 9192 25
02452 9192 24

Kreis Heinsberg