Lebe ein Stück Kirche

Jeder einzelne von uns kann so viel bewegen, wenn er mag. In den Gemeindediensten der Caritas Heinsberg unterstützt die hauptberufliche Verbandsarbeit das Ehrenamt. Gemeinsam engagieren wir uns dafür, Ihre Lebensbedingungen direkt in Ihrem Lebensumfeld zu verbessern.

Angebote für ehrenamtlich/freiwillig Engagierte

  • Beratung und Information über die ehrenamtliche/freiwillige Arbeit vor Ort
  • Beratung und Begleitung beim Aufbau neuer Projekte
  • Unterstützung bei der Neubelebung und Veränderung bestehender karitativer Dienste
  • Moderation bei Sitzungen und Versammlungen
  • Unterstützung bei Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung karitativer Angebote
  • Schulung ehrenamtlicher/freiwilliger und hauptberuflicher Mitarbeiter 
  • Begleitung und Unterstützung der Caritaskreise vor Ort

Mit unserem Einsatz stärken wir Pfarrgemeinden in ihrem diakonischen Auftrag, Einrichtungen, Gruppen und Initiativen in ihren sozialen Aufgaben. Wir schenken Hilfe in Not und aktivieren Bedürftige zu eigenständigem sozialen Handeln, z. B. im Selbsthilfe- u. Freiwilligen-Zentrum (SFZ) des Kreises Heinsberg. Hier bieten wir Ehrenamtlichen und Interessierten einen Ort der Beratung und Vermittlung, wo sie einen Teil ihrer Freizeit für soziale Zwecke einsetzen können. Neben den kirchlichen Gemeinden unterstützen wir auch die Kommunen bei der Initiierung, dem Aufbau und der Umsetzung sozialer Dienste und Angebote.

Gemeindesozialarbeit bedeutet, unsere direkte Lebenswelt täglich zu verbessern.

Startschuss zur Aktion: "Wir sind dabei"

Am europäischen Protesttag zur Gleichstellung der Menschen mit Behinderung fand der Auftakt zur Aktion „Wir sind dabei“ statt.
Die fünf lokalen Teilhabekreise im Kreis Heinsberg wiesen auf das Thema Barrierefreiheit hin und zeichneten die Teilnehmer an dieser Aktion für ihre Bemühungen zur Verbesserung der Barrierefreiheit aus.

Termine 2017 für die Lokalen Teilhabekreise

pdf Termine LTK (Größe ca: 21,8 KiB)herunterladen

Kontakt Gemeindesozialarbeit

Martina Zantis (Gemeindesozialarbeiterin Heinsberg, Waldfeucht; Lokale Teilhabekreise: Heinsberg) 02452 9243933
Martina Zantis (Gemeindesozialarbeiterin Heinsberg, Waldfeucht; Lokale Teilhabekreise: Heinsberg) 02452 9243933
mehr

Nicole Abels (Gemeindesozialarbeiterin Geilenkirchen, Hückelhoven, Übach-Palenberg, Wegberg, Erkelenz; Lokale Teilhabekreise: Geilenkirchen und Hückelhoven) 02451 4820889, gsa-gk@caritas-hs.de
Bärbel Windelen (Gemeindesozialarbeiterin Gangelt, Selfkant, Wassenberg; Lokale Teilhabekreise: Gangelt) 02452 919284, gsa-hs@caritas-hs.de
Nicole Abels (Gemeindesozialarbeiterin Geilenkirchen, Hückelhoven, Übach-Palenberg, Wegberg, Erkelenz; Lokale Teilhabekreise: Geilenkirchen und Hückelhoven) 02451 4820889, gsa-gk@caritas-hs.de
Bärbel Windelen (Gemeindesozialarbeiterin Gangelt, Selfkant, Wassenberg; Lokale Teilhabekreise: Gangelt) 02452 919284, gsa-hs@caritas-hs.de
mehr