Menü

Aktionswoche Kinder aus suchtbelasteten Familien

Die diesjährige COA-Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasten Familien findet vom vom 18. bis zum 24. Februar 2024 statt. 150 Veranstaltungen im ganzen Bundesgebiet machen auf die Situation der rund drei Millionen Kinder in Deutschland, die mit mindestens einem suchtkranken Elternteil aufwachsen. Organisiert wird die Aktionswoche von NACOA Deutschland, der Interessenvertretung von Kindern aus suchtbelasteten Familien. Das Ziel: Den vergessenen Kindern eine Stimme geben. Schirmherr der diesjährigen Aktionswoche ist der Bundesdrogenbeauftragte Burkhard Blienert, der gemeinsam mit NACOA Vorstandsmitglied Christina Reich und dem NACOA Schirmherren Max Mutzke auf einer Pressekonferenz im Bundesgesundheitsministerium die Aktionswoche einläutete.

Der Beratungsstelle für Suchtfragen des Caritasverbandes für die Region Heinsberg e.V. liegt das Thema sehr am Herzen, weswegen sie sich auch als FitKids-Standort qualifiziert. Derzeit wird eine Gruppe für Elternteile, die Suchtprobleme haben und kleine Kinder haben angeboten. Das ist die Gruppe „Change-it“, sie findet montags von 10:00 – 11:30 Uhr in den Räumen der Beratungsstelle in Hückelhoven statt. Das Angebot ist kostenfrei. Neben der thematischen Arbeit mit den Eltern in der Gruppe werden auch gemeinsame Ausflüge mit Eltern und ihren Kindern organisiert.

Bei Interesse nehmen Sie bitte telefonisch zu uns Kontakt auf:
Beratungsstelle für Suchtfragen
Dinstühlerstr. 29
41836 Hückelhoven
Tel.: 02433-98145200

Zurück