• Home
  • E-Mail
  • Anfahrt
  • Facebook
  • YouTube

Was machen die Kommunen und die Kreisverwaltung hier bei uns?


Derzeit ist es primär eine Aufgabe der Kommunen, die Unterbringung der Geflüchteten zu organisieren und zu gewährleisten. Je nach weiterem Kriegsverlauf kann sich die Lage natürlich ändern und den Kreis Heinsberg stärker betreffen.
Alle Kommunen und Integrationspartner wie bspw. wir bereiten sich darauf vor. Die Zahl der ukrainischen Kriegsflüchtlinge zeigt aktuell eine Zahl von etwa 100 Menschen pro Kommune (Stand 12.03.2022 laut Landrat Stephan Pusch) und täglich kommen mehr dazu. Alle relevanten Akteure stehen in engem Kontakt, um ggf. weitere Maßnahmen und Angebote zu ergreifen.

Wir als Caritasverband wollen Ihnen auf diesen Seiten möglichst gebündelte Informationen zu Hilfsmöglichkeiten bei uns in der Region sowie im Krisengebiet selbst zur Verfügung stellen.