Stellenangebote

Fachkräfte für die zentrale Rufbereitschaft (m/w/d) mit einem geringfügigen Beschäftigungsumfang

Für unsere nächtliche Rufbereitschaft in der ambulanten Pflege suchen wir für unsere Caritas-Pflegestationen in Heinsberg und Geilenkirchen

Fachkräfte für die zentrale Rufbereitschaft (m/w/d) mit einem geringfügigen Beschäftigungsumfang

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine abgeschlossene 3-jährige Ausbildung in der Altenpflege oder Gesundheits- und Krankenpflege
  • Sie haben Spaß an der Arbeit mit Menschen
  • Sie sind zuverlässig und verantwortungsbewusst
  • Sie sind motiviert und arbeiten gern selbstständig
  • Sie sind flexibel und neuen Herausforderungen gegenüber aufgeschlossen

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Besuche bei den Klientinnen und Klienten in Notfällen
  • Bei Bedarf den Notarzt informieren
  • Ausführung von Grund- und Behandlungspflege
  • Pflegebezogene Dokumentations-, Verwaltungs- und Organisationsaufgaben
  • Kommunikation mit Angehörigen und Ärzten

Das bieten wir Ihnen:

  • Attraktive Vergütung nach AVR des Deutschen Caritasverbandes einschl. einer betrieblichen Altersversorgung
  • 8 Nächte von 21.00 Uhr bis 7.00 Uhr = 450 Euro
  • Ein aufgeschlossenes, motiviertes und kollegiales Team
  • Kein Einsatz ohne vorherige Einarbeitung
  • Durch unsere Spezialisierung in der Pflege profitieren Sie von unserer Kompetenz und langjährigen Erfahrung
  • Individuelle Betreuung und faires Miteinander
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen

Wenn Sie sich hier wiederfinden, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen:

Caritas-Pflegestation Heinsberg
Frau Ursula Otzik
Apfelstr. 57
52525 Heinberg
Tel.: 02452 919010
cps-hs@caritas-hs.de

oder

Caritas-Pflegestation Geilenkirchen
Frau Evelyn von Heel
Konrad-Adenauer-Str 196
52511 Geilenkirchen
Tel.: 02451 2426
cps-gk@caritas-hs.de