• Home
  • E-Mail
  • Anfahrt
  • Facebook
  • YouTube

Aktuelles

Wir fordern zur Bundestagswahl 2021: Pflege umfassend reformieren, denn gute Pflege ist Menschenrecht!

***Arbeitsbedingungen in der Pflege müssen nachhaltig besser werden - Pflegende Angehörige müssen gestärkt werden - Pflege muss bezahlbar sein***

In der verbandlichen Caritas im Bistum Aachen ist die Pflege alter und kranker Menschen ein Schwerpunkt. Alle sieben regionalen Caritasverbände sind in der ambulanten und stationären Pflege tätig. Hinzu kommen Pflegedienste und Einrichtungen anderer katholischer Träger, die auch zur verbandlichen Caritas im Bistum Aachen gehören.

Im Bistum Aachen gibt es 44 ambulante Pflegedienste in katholischer Trägerschaft. Neun Palliativpflegedienste und acht Hospizdienste, von denen drei stationär und fünf ambulant arbeiten, gehören zur verbandlichen Caritas im Bistum Aachen. 43 Tagespflegeeinrichtungen sowie 90 stationäre Altenhilfeeinrichtungen stehen zur Verfügung. 
Insgesamt sind in diesen Diensten und Einrichtungen, die rund 36.500 Menschen betreuen, rund 11.800 Mitarbeiter beschäftigt. Rund 1980 Ehrenamtliche engagieren sich in diesen Diensten und Einrichtungen.

Sich für die Menschen mit pflegerischem Unterstützungsbedarf einzusetzen, ist für die Caritas ebenso ein Herzensanliegen wie der Einsatz für gute Rahmenbedingungen zur Erbringung der Dienstleistung einzutreten. Denn nur, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe mit ausreichend Zeit und qualifizierter Ausbildung bewältigen können, kann eine menschenwürdige und qualitativ an den individuellen Bedarfen orientierte Pflege und Begleitung dauerhaft gelingen.