• Home
  • E-Mail
  • Anfahrt
  • Facebook
  • YouTube

Aktuelles

Sommerferien-Fußballcamp in Oberbruch

Durch eine erneute Kooperation des Fachbereiches Schulsozialarbeit an der Pestalozzischule Oberbruch mit dem BC09 Oberbruch sowie der Dürener Fußballschule konnte vom 19.07.2022 bis einschließlich des 22.07.2022 ein viertägiges Sommerferien-Fußballcamp für insgesamt 36 sportbegeisterte Mädchen und Jungen im Carl-Diem-Stadion zu Oberbruch realisiert werden.

Nachdem der erste Camptag bei bestem Wetter und einer Rekordtemperatur von insgesamt 38 Grad Celsius vor allem im Zeichen des gegenseitigen Kennenlernens, aber auch dem stetigen Einüben allgemeingültiger und wertschätzender Rituale, wie sportlich-fairer Verhaltensweisen gestanden hatte, wurde es schon am Morgen des zweiten Tages für sämtliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer „ernst“: parallel zum professionellen Einzel- und Gruppentraining der Dürener Fußballschule hatten sie alle auf freiwilliger Basis und unter Aufsicht von Herrn Holländer, respektive Herrn Frenken die individuelle Möglichkeit, das so genannte „DFB-Paule-Schnupperabzeichen“ zu erlangen. Im Rahmen der drei diesbezüglichen Einzelprüfungen „Dribbelkünstler“, „Kurzpass-Ass“ & „Elferkönig“ waren sämtliche Nachwuchskicker hochmotiviert „bei der Sache“ und erlangten schließlich das ersehnte Abzeichen allesamt entweder in Silber {12} oder sogar in Gold {24}. Im weiteren Verlauf des Tages erhielt jedes Kind seitens Herrn Nefgen ein tolles Camptrikot samt zugehöriger Hose. Da die Dürener Fußballschule in diesem Jahr zudem ihr zwanzig-jähriges Jubiläum feiert, wurden noch tolle Preise verlost.

Dem Dauerregen des dritten Tages zum Trotz stellten sich dann erfreulicherweise 33 Kinder den fünf Prüfungen des Deutschen Fußball-Abzeichens. Da sie hierbei im diesbezüglich folgenden „Regentanz von Oberbruch“ allesamt über sich hinauswuchsen, standen am klatschnassen Ende jenes denkwürdigen Wettkampfes 18 Bronze-, 8 Silber- sowie 7 Goldplatzierungen zu Buche.

Ohne krankheits- oder witterungsbedingten Ausfall stellten die Sportlerinnen und Sportler zu Beginn des letzten Camptages ihr erlerntes Können in vielfältigen Einzel- und Gruppenübungen sowie mit vorbildlichem Teamgeist eindrucksvoll unter Beweis. Den krönenden Trainingsabschluss bildete dann ein mehrstündiges Fußballturnier, in dessen Verlauf offenkundig ersichtlich wurde, wie viele neue Kompetenzen die jungen Nachwuchskicker während der vergangenen Tage erlernt hatten.

Zum Abschluss jener tollen und erfolgreichen Ferienmaßnahme erfolgte schlussendlich die Siegerehrung aller Kinder unter Leitung von Herrn Holländer und Herrn Frenken im Bereich der großen Zuschauertribüne des Carl-Diem-Stadions. Unter anhaltendem Applaus und motivierenden Anfeuerungen zahlreicher anwesender Eltern nahmen die Sportlerinnen und Sportler dabei Ihre verdienten Trophäen, zu denen sich auch noch ein Camppokal der Dürener Fußballschule gesellte, mit stolz geschwellter Brust entgegen.

Zu guter Letzt versammelten sich alle Nachwuchskicker zum großen Mannschaftsfoto auf dem Stadiongrün, bevor sie sich in der Folge müde, aber glücklich gemeinsam mit ihren Eltern auf den Heimweg begaben.

Ein herzlicher Dank gilt neben sämtlichen Organisatoren und Durchführenden sowie natürlich den hochmotivierten Sportlern auch der Pizzeria Rustica aus Oberbruch, der McDonalds-Filiale Heinsberg sowie dem Restaurant Neunfinger aus Randerath für die reichhaltige und schmackhafte Bewirtung an sämtlichen Veranstaltungstagen.

Aufgrund der allseits überwältigend positiven Rückmeldungen und nach bereits erfolgter Rücksprache mit der Dürener Fußballschule und dem BC09 steht schon zum aktuellen Zeitpunkt fest, dass auch in der vierten Sommerferienwoche des nächsten Jahres ein weiteres Ferienfußballcamp in Oberbruch stattfinden wird. Nähere Informationen hierzu erfolgen selbstverständlich zu gegebener Zeit.