• Home
  • E-Mail
  • Anfahrt
  • Facebook
  • YouTube

Aktuelles

Kirchengemeinden starten die Caritas-Adventssammlung 2021

Kirchengemeinden im Bistum Aachen starten am Samstag, 13. November 2021, die gemeinsame Adventssammlung von Caritas und Diakonie in Nordrhein-Westfalen. Bis zum 4. Dezember bitten ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler an den Haustüren oder mit einem Faltblatt, das sie in Briefkästen werfen, um Spenden für Bedürftige vor Ort.

„Die Sammlung steht unter dem Motto „Du für den Nächsten“ und fordert zur Solidarität mit den Menschen vor Ort auf, die dringend Unterstützung brauchen. Ich danke allen ehrenamtlich Tätigen, die im Bistum die Sammlung organisieren, und allen, die eine Spende geben“, sagt Stephan Jentgens, Diözesancaritasdirektor im Bistum Aachen. Dort ist es Tradition, dass die Sammlungserlöse in voller Höhe bei den Gemeinden vor Ort bleiben, die diese für ihre caritative Arbeit mit Menschen, die in unterschiedlichen Situationen Hilfe brauchen, verwenden.

Die Sammlerinnen und Sammler, die von Haus zu Haus ziehen, können sich mit Hilfe eines Sammlerausweises, der die Unterschrift des Pfarrers und das Pfarrsiegel trägt, ausweisen. Einige Gemeinden verzichten seit Beginn der Corona-Pandemie darauf, dass Sammlerinnen und Sammler von Haus zu Haus gehen. Dort wird ein Faltblatt in die Briefkästen geworfen, mit dem die Kirchengemeinden um Spenden für die Adventsammlung bitten.