Menü

Ergänzungskräfte (m/w/d)

Der Caritasverband für die Region Heinsberg e.V. ist Träger des Sozialpsychiatrischen Zentrums (SPZ) im Kreis Heinsberg und bietet ein differenziertes ambulantes Angebot für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und/oder Suchterkrankungen. Für unseren Fachdienst Ambulant Betreutes Wohnen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ergänzungskräfte (m/w/d) mit einem Beschäftigungsumfang von 60 % - 100 %. Quereinsteiger mit Sozialkompetenzen sind herzlich willkommen!

Ihre Aufgaben umfassen

  • individuelle Betreuung von Menschen mit psychisch Erkrankungen und/oder Suchterkrankungen in der eigenen Wohnung
  • Unterstützung bei der Durchführung von Gruppen- und Freizeitaktivitäten, im hauswirtschaftlichen und lebenspraktischen Bereich
  • kooperative Zusammenarbeit mit Personen und Diensten, die ebenfalls an der Versorgung psychisch kranker und suchtkranker Menschen beteiligt sind
  • fortlaufende Dokumentation der Betreuungsprozesse

Der Leitsatz unseres Teams lautet: „Hilfe zur Selbsthilfe“! Sie passen gut in unser Team, wenn Sie

  • idealerweise über Berufserfahrung im Bereich der ambulanten Eingliederungshilfe für Menschen mit psychischen und/oder Suchterkrankung verfügen
  • eine gefestigte Persönlichkeit sind, die bereit ist, sich auf die Herausforderung der Betreuungsarbeit mit psychisch behinderten Menschen und/oder Menschen mit einer Suchtproblematik einzulassen
  • gerne selbstständig und strukturiert arbeiten und über administrative Kompetenzen verfügen kreativ und motiviert sind, lebenspraktische Lösungsmöglichkeiten gemeinsam mit unseren Klienten zu erarbeiten
  • eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B haben sowie die Bereitschaft mitbringen, den privaten PKW zu nutzen (Möglichkeit der Nutzung eines großen Fahrzeugpools bei uns ist vorhanden!)

Unsere Benefits für Sie:

  • eigenverantwortliches und selbststrukturiertes Arbeiten mit flexibler Zeiteinteilung
  • temporär mobiles Arbeiten mit Dienst-Smartphone und Dienst-Laptop
  • Hospitation im Rahmen des Bewerbungsprozesses
  • fachgerechte Einarbeitung durch ein erfahrenes Kollegenteam
  • leistungsgerechte Vergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) zzgl. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und SuE-Zulage
  • Betriebliche Alters¬vorsorge (KZVK)
  • 30 Tage Urlaub plus Regenerationstage
  • regelmäßige Supervision, Teambesprechungen sowie Fortbildungsmöglichkeiten
  • zahlreiche Angebote innerhalb unseres Gesundheitsmanagement, wie z.B. Massagen, Zumba, Bike-Leasing etc.

Bei uns arbeiten Menschen mit vielfältigen Weltanschauungen. Entscheidend ist, dass Sie hinter den Zielen stehen, die der Caritas als christliche Organisation wichtig sind.

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)an
Caritasverband für die Region Heinsberg e.V.
Isabelle Paulus
Personalmanagement
Bewerbungen an: bewerbungen@caritas-hs.de (im PDF-Format)
Tel. 02452-9192-36