• Home
  • E-Mail
  • Anfahrt
  • Facebook
  • YouTube

Simone Jansen
Leiterin der Schul- und Jugendwerkstätten

Schulbauernhof

Schule mal anders erleben!
Auf dem Schulbauernhof der Janusz-Korczak-Schule werden Schüler*innen, die auf Grund besonderer Probleme aktuell nicht im Klassenverband beschulbar sind, Schritt für Schritt dabei unterstützt, wieder einen Bezug zu schulischen Inhalten zu erlangen. Den Schüler*innen wird ein sicherer Raum geboten, um ihre eigenen Interessen zu entwickeln und zu entfalten. Dies gelingt durch lebenspraktische Schulinhalte und praxisbezogene Projektarbeiten, die die Schüler*innen stets mitgestalten können. Gemeinsam werden individuelle Perspektiven gefunden. Ziel ist es, die Schüler*innen wieder Richtung Schule und Klassenverband zu begleiten.

Durch die tiergestützte Pädagogik werden eine Grundmotivation und eine möglichst angenehme Lernatmosphäre geschaffen. Die handwerklichen Projektarbeiten führen zu spürbaren Erfolgserlebnissen, an denen es den Schüler*innen in der Vergangenheit oft fehlte. Und die zahlreichen, sich stets neu entwickelnden und abwechslungsreichen Zusatzangebote in Form von kreativen Arbeiten und erlebnispädagogischen Projekten werden von den Schüler*innen mitentwickelt und gestaltet, sodass sie einen partizipativen Zugang zum Raum Schule erlangen und ihre Interessen frei einbringen können. Da wo Schule im Klassenverband oft verbrannte Erde ist, versucht das Team des Schulbauernhofes diese Erde gemeinsam mit den Schüler*innen mit intensiver und individueller Betreuung und Begleitung wieder fruchtbar zu machen.

Der Schulbauernhof der Janusz-Korczak-Schule ist ein Kooperationsprojekt mit dem Caritasverband für die Region Heinsberg e. V.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.janusz-korczak-schule-hs.de/standorte/schulbauernhof/