Koordinatorin für
Schulsozialarbeit, OGS und Integrationshilfen

Apfelstraße 57
52525 Heinsberg

Telefon: 02452 919082
Mobil: 0173 5775732

Bildung ist eine Lebensaufgabe!

Sie ist nicht auf unmittelbar verwertbares Wissen oder berufsverwertbare Fertigkeiten zu reduzieren. Sie beinhaltet die Aneignung sozialer Kompetenzen die es ermöglichen, verantwortlich zu handeln und die Gesellschaft mitzugestalten.

Für die Entwicklung persönlicher, sozialer, emotionaler und kultureller Fähigkeiten und ihrer Begabungen benötigen Kinder und Jugendliche förderliche Bedingungen. Sie brauchen ein  beständiges, verlässliches und wertschätzendes Umfeld. Kinder und Jugendliche lernen in Peergroups und wachsen in einer Welt veränderten Medienkonsums auf. Ein an den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen und ihren Familien ausgerichtetes Gesamtsystem von Bildung, Betreuung und Erziehung erfordert eine systematische und verbindliche partnerschaftliche Zusammenarbeit der unterschiedlichen Systeme der Jugendhilfe und der Schule.

In unseren Diensten "Schulsozialarbeit, Offene Ganztagsschulen und Integrationshilfen" setzen wir uns für eine „Kooperationskultur“ mit fest vereinbarten Strukturen ein, um die Qualität pädagogischer Arbeit im außerunterrichtlichen Bereich stetig zu steigen.

Unser gemeinsames Ziel ist die Verbesserung der Bildungschancen aller Kinder und Jugendlichen durch das gemeinschaftliche Wirken der Fachkräfte aus den Bereichen Schule und Kinder- und Jugendhilfe.