Aktuelles

Das Rauchfrei-Programm

Mit dem Rauchen aufzuhören ist oft leichter gesagt als getan. Allerdings kann Rauchern eine zeitgemäße und erfolgreiche Unterstützung angeboten werden, den Tabakkonsum endlich zu beenden. Mit dem Rauchfrei Programm haben Sie die Chance - unterstützt von anderen Gruppenteilnehmerinnen/-teilnehmern - strukturiert und unter Anleitung eines geschulten Kursleiters in ein gesünderes Leben zu starten. Das Rauchfrei Programm wurde vom Institut für Therapieforschung (IFT)  in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entwickelt. Neben den Kursterminen wird jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer zusätzlich telefonisch betreut.

Termine:
31.10.2019: 1. Kursstunde
07.11.2019: 2. Kursstunde

14.11.2019: 3. Kursstunde
21.11.2019: 4. Kursstunde
28.11.2019: 5. Kursstunde
05.12.2019: 6. Kursstunde
12.12.2019: 7. Kursstunde

Alle Kursstunden beginnen um 17.30 Uhr und dauern 90 Minuten.

Leitgedanken:

  • Jeder Raucher ist anders
    Das Rauchfrei Programm geht auf die Individualität der Teilnehmer ein und bietet individuelle Wege zum rauchfreien Leben an.
  • Alle Raucher sind ambivalent
    Das Rauchfrei Programm akzeptiert diese Ambivalenz, macht sie den Teilnehmern bewusst und unterstützt die Raucher darin, diese aufzulösen.
  • Einige Raucher sind stark nikotinabhängig
    Für diese Raucher kann eine zusätzliche pharmakologische Unterstützung sinnvoll sein.
  • Die meisten Raucher sind rückfallgefährdet
    Das Rauchfrei Programm unterstützt die Raucher auch noch nach dem Aufhören, um dauerhaft stabil in der neu gewonnenen Abstinenz zu bleiben.


Wer ist für die Teilnahme am Rauchfrei Programm geeignet?
Alle Raucher, die ernsthaft motiviert sind, mit dem Rauchen aufzuhören.

Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt 125,- €.

Sie umfasst

  • Die Durchführung aller 7 Kurseinheiten
  • Eine telefonische Nachbetreuung durch den Trainer
  • Ein Handbuch für den Teilnehmer zur Kursbegleitung

Das Kurskonzept entspricht dem „Leitfaden Prävention“ der Spitzenverbände der Krankenkassen  zu § 20 Abs.1 SGB V.
Daher ist eine anteilige Erstattung der Teilnahmegebühren für GKV-Versicherte möglich.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Krankenkasse. 

Alles auf einen Blick

Start: 31.10.2019
Ende: 12.12.2019

Zeit:
Alle Kursstunden
Do.: 17.30 Uhr - 19.00 Uhr

Ort:
Caritas-Beratungsstelle
Dinstühlerstraße
29
41836 Hückelhoven

Kursgebühr: 125,- €

Information und Anmeldung:
Beratungsstelle für Suchtfragen

Dinstühlerstraße 29
41836 Hückelhoven

Tel.: 02433 / 98145200

Ansprechpartner:
Ingmar Fabri
Dipl.- Sozialpädagoge, Suchttherapeut
KatHO NRW
IFT-zertifizierter Rauchfreitrainer