Denk an morgen

Du weißt, dass Schule Deine größte Chance auf einen Ausbildungsplatz und später auf einen Job ist. Trotzdem kannst Du Dich nicht motivieren, regelmäßig den Unterricht zu besuchen. Die Caritas Heinsberg greift Dir unter die Arme und bietet Dir eine spannende Alternative. Speziell Dich und andere schulmüde Jugendliche von 14 bis 16 Jahren laden wir in die Caritas-Schulwerkstätten ein. 

Hier erlebst Du ganz normalen Schulunterricht – nur praktischer, motivierender und fördernder. Du lernst in kleinen Gruppen mit bis zu 4 Schülern und arbeitest gleichzeitig viel mit Holz und an kleinen Tischlerarbeiten. Das Gute daran: Holz bearbeitest Du sehr leicht, sodass Du Deinen eigenen Erfolg schnell in den Händen hältst.

Wie in anderen Schulen auch kannst Du in der Schulwerkstatt bei entsprechenden Leistungen Deinen Haupt- oder Förderschulabschluss bekommen. Nach einem Jahr wechselst Du auf weiterführende Schulen, in einen Ausbildungsbetrieb oder eine andere unterstützende Maßnahme. Gleichzeitig bieten wir Dir weitere Caritas-Unterstützung an, z. B. wenn Du Sorgen mit Deinen Eltern oder in Deiner Familie hast. Wir finden für jedes Deiner Probleme die richtige Lösung. 

Schulwerkstatt bedeutet, Dir zu beweisen, wie viel Talent in Dir steckt.

Angebote der Schulwerkstätten

  • Regulärer Schulbetrieb für schulmüde Jugendliche von 14 bis 16 Jahren
  • Kombination aus inhaltlicher und praktischer Arbeit
  • Vermittlung zu weiterführenden Schulen, in Ausbildungsplätze oder andere unterstützende Maßnahmen
  • Praktisches Lernen in der Schreinerwerkstatt, im Schulgarten und in der Schulküche
  • Möglicher Erwerb eines Haupt- oder Förderschulabschlusses nach einem Jahr Unterricht
  • Intensive Betreuung in Kleingruppen durch Haupt- und Sonderschullehrer, Werkanleiter und Sozialpädagogen
  • Erarbeiten einer schulischen und beruflichen Perspektive

Teilnahmevoraussetzungen an den Schulwerkstätten

  • Bereitschaft der Schüler, den Unterricht der Schulwerkstatt regelmäßig und aktiv zu besuchen
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Eltern und Kooperation mit dem Schul- und Jugendamt
  • Respektvolles Miteinander zwischen allen Beteiligten 

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union

Kontakt & Adressen Schulwerkstätten

Schulwerkstatt Geilenkirchen

Simone Jansen 02451 490099
Simone Jansen 02451 490099
An Frankenruh 17
52511 Geilenkirchen
02451 490099
02451 490098

Kreis Heinsberg
mehr

Schulwerkstatt Erkelenz

Simone Jansen 02431-8054664
Simone Jansen 02431-8054664
Schulring 36
41812 Erkelenz
02431-8054664
02431-8060664

Kreis Heinsberg
mehr