Nimm Dein Leben in die Hand

Du lebst momentan in einer betreuten, stationären Wohneinrichtung und bist fast volljährig. Ab Deinem 18. Lebensjahr beginnt Dein eigenständiges Leben außerhalb des Heims. In dieser entscheidenden Übergangsphase sind wir von der Caritas natürlich auch weiterhin an Deiner Seite.

Du brauchst eine eigene Wohnung, baust Dir eine berufliche Perspektive auf, lernst Menschen in Deinem neuen Umfeld kennen und beweist, dass Du auf eigenen Beinen stehen kannst. Unsere Sozialpädagogen und Erzieher unterstützen Dich, helfen Dir mit dem Geld auszukommen und gehen mit Dir gemeinsam die Probleme an. Vor allem kannst Du uns jederzeit anrufen, wenn mal alles schief zu gehen scheint. 

Sozialpädagogisch Betreutes Wohnen bedeutet, bei Schwierigkeiten nicht allein gelassen zu werden.

Leistungen des Sozialpädagogisch Betreuten Wohnens

  • Sozialpädagogische Betreuung von Jugendlichen in eigenen Wohnungen ab dem 18. Lebensjahr, mit dem Ziel der Verselbstständigung
  • Unterstützung bei der Wohnungs- und Jobsuche, Hilfestellung bei der Eingliederung in das soziale Umfeld und bei der individuellen Tagesgestaltung
  • Regelmäßige, vertrauensvolle und persönliche Gespräche mit sozialpädagogischen Betreuern
  • Grundlage des Sozialpädagogisch Betreuten Wohnens ist Dein mit dem Jugendamt vereinbarter Hilfeplanauftrag.

Kontakt & Adressen Sozialpädagogisch Betreutes Wohnen

Caritas-Jugendhilfe

Stella Ottenburger 02452 919293
Stella Ottenburger 02452 919293
Gangolfusstraße 32
52525 Heinsberg
02452 919293
Erkelenz, Geilenkirchen, Heinsberg, Hückelhoven, Wassenberg, Wegberg
mehr