Ambulant betreute Wohngemeinschaft in der „Neuen Mitte“ in Gerderath

Unterstützung im Alltag und soziale Kontakte
Mitten in Gerderath entsteht derzeit eine barrierefreie ambulant betreute Wohngemeinschaft des Caritasverbandes für die Region Heinsberg in einem 880 Quadratmeter großen Wohngebäude der Dabjö Grundstücksverwaltungsgesellschaft. Sie befindet sich im ersten Geschoss und wird voraussichtlich im Mai/Juni 2016 bezugsfähig sein.

Die Gesamtwohnfläche beträgt rund 320 Quadratmeter. Insgesamt entstehen hier acht Bewohnerappartements, die zwischen 34 und 43 Quadratmeter groß sind. Jedes Appartement besteht aus einem Wohn-Schlafraum mit integrierter Küchenzeile und einem Bad. Daneben gibt es in der Wohngemeinschaft einen 70 Quadratmeter großen Wohn- und Essbereich mit integrierter Küche.

Im Gegensatz zum Pflegeheim lebt in der ambulant betreuten Wohngemeinschaft eine kleine Gruppe von Menschen mit unterschiedlichem Betreuungsbedarf zusammen. Jede Bewohnerin oder Bewohner bekommt genau die Unterstützung, die benötigt wird, sowohl im Haushalt, in der Betreuung, in der Körperpflege oder auch medizinische Unterstützung.
So können Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten ein selbständiges und selbst bestimmtes Leben führen.

Familiäres Zusammenleben

Das Leben in einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft bietet den Bewohnern und Bewohnerinnen viele Vorteile:

  • Sie führen ein weitgehend selbstbestimmtes Leben in einer vertrauten und familiären Umgebung
  • Die Räumlichkeiten sind barrierefrei und Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst
  • Sie oder Ihre Angehörigen gestalten das neue Zuhause mit eigenen
  • Möbeln und persönlichen Gegenständen
  • Den Mittelpunkt einer jeden Wohngemeinschaft bildet eine große Wohnküche, in der die Bewohnerinnen und Bewohner gemeinsam nicht nur kochen oder essen, sondern auch andere Hausarbeiten verrichten oder einfach nur zusammen sein können
  • Sie können sich jederzeit in Ihre privaten Räumlichkeiten zurückziehen oder am Gemeinschaftsleben teilnehmen
  • Durch die intensive Betreuung unserer Mitarbeiter und das Miteinander in der Gruppe sind Sie aktiver, essen regelmäßig und bewegen sich mehr. Oftmals erlangen Sie dadurch alte Fähigkeiten zurück. Ihr Tagesablauf und Ihre Freizeitgestaltung orientieren sich an Ihren Wünschen


Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gerne.

Kontakt & Adresse Ambulant betreute Wohngemeinschaft

Hans Minkenberg
Dinstühlerstraße 29
41836 Hückelhoven
02433 98145 0
02433 98145109

Hückelhoven